Die Region Wetterau

claim
  • Wetterauer Schulpreis geht an die Kurt-Schumacher-Schule

    Für ihre progressive musikalische Orchester-Aufbauarbeit in den Bläserklassen und Jugendorchestern wird die Kurt-Schumacher-Schule in Karben mit dem Wetterauer Schulpreis ausgezeichnet. Das teilt Landrat und Schuldezernent Jan Weckler nach der Entscheidung durch den Kreisausschuss mit.

    Insgesamt gingen neun Vorschläge für den Wetterauer ...

  • Digitale Medien in der Jugendhilfe – eine Herausforderung

    Die Bedeutung digitaler Medien und die Konsequenzen für die Jugendhilfe war Thema eines Fachtages, zu dem der Fachdienst Jugendhilfe und die „AG 78“ eingeladen hatten. Referent war Prof. Dr. Daniel Hajok, Kommunikations- und Medienwissenschaftler und Honorarprofessor an der Universität Erfurt. ...

  • Positives Resümee für Kunst in Kirchen in der Wetterau

    Die sechste Auflage von Kunst in Kirchen in der Wetterau wird von den Organisatoren der Evangelischen und Katholischen Kirche und des Wetteraukreises höchst positiv bewertet.

    „Die Besucherzahlen sind nach oben gegangen. Das Feedback der einzelnen Veranstaltungen und Kunstaktionen war überaus positiv ...

  • Startschuss zum Bewerbungsjahr 2020 in der Kreisverwaltung

    Die Ausbildungsplätze in der Wetterauer Kreisverwaltung sind sehr gefragt. Dieser Tage werden wieder Bewerberinnen und Bewerber auf Herz und Nieren geprüft. Wer hat das Zeug für eine Ausbildung oder ein duales Studium.

    Angestrengt sitzen rund 30 junge Leute im Plenarsaal, dort, ...

  • Würdigung für Könnerschaft und Engagement

    In einer feierlichen Veranstaltung hat Landrat Jan Weckler den Wetterauer Kulturpreis 2019 an die Flötistin Sabine Dreier verliehen. Die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung wurde zum 23. Mal vergeben.

    Mit der Verleihung des Wetterauer Kulturpreises werden hervorragende Leistungen in den Bereichen ...

Willkommen in der Wetterau

Die Wetterau, eine lebendige Region zwischen den Ausläufern des Vogelsberges und den Hängen des Taunus, bietet neben den landschaftlichen Reizen auch vielfältige Aspekte für Unternehmen und Arbeitskräfte. Ein dichtes Netz an Schulen und anderen Bildungsinstituten wird ergänzt durch eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung im Bereich sozialer Beratung und Gesundheitsfürsorge.
Der attraktive Lebens- und Arbeitsraum Wetterau, in der unmittelbaren Nähe zum Ballungsraum der Region Frankfurt / Rhein-Main, ist nicht mehr nur als ländlicher Raum zu bezeichnen. Hier hat sich ein Spektrum an qualifizierten Angeboten entwickelt, die den Wetteraukreis in seiner Gesamtheit auch in der Zukunft lebens- und liebenswert machen.