Die Region Wetterau

claim

Eindrücke vom Fachtag

Über achtzig Anmeldungen weit über die Wetterau hinaus waren bei uns eingegangen.
Während der Zoom-Veranstaltung waren max. sechzig Personen zur gleichen Zeit aktiv.
Ein neuer Weg als Herausforderung!

Die Rückmeldungen, die bei uns ankamen, waren durchweg positiv. Es hat sich gelohnt, sich nicht von Corona in die Knie zwingen zu lassen, sondern das digitale Format auszuprobieren.
Besonders gut sind die kleinen Zufallsgruppen angekommen. Eine Teilnehmerin resümierte, dass sie so viele Menschen getroffen hätte, die ihr Im Plenarsaal vielleicht gar nicht begegnet wären.
Die Ergebnisse der Workshops sind imÖffnet externen Link in neuem Fenster Padlet nachzulesen.

Frau Christiane Voigtländer hat ihren Vortrag zu Elternkompetenzen für die Dokumentation zur Verfügung gestellt. Öffnet externen Link in neuem Fenster"Oha, was Eltern alles können!"

Hier ein paar Rückmeldungen:
"Ich möchte gerne zurückmelden, dass das ein toller Fachtag war. Perfekt organisiert, alles hat gut geklappt. Kompetente Helfer haben bei der Umsetzung der Ideen zum Gelingen beigetragen. Besonders gefallen hat mir die Arbeit in Kleingruppen, wenn auch die Zeit dafür knapp war. Sehr eindrücklich fand ich den Vortrag von Prof. Dr. Jörg Fischer. Da hat noch einiges in mir nachgewirkt".

"Es liegt mir am Herzen, Ihnen und Ihrem gesamten Team für die Durchführung des gestrigen Fachtags zu danken. Die Voraussetzungen mögen vielleicht aufgrund der Pandemie zunächst nicht ideal gewesen sein, aber das Ergebnis und die Durchführung auf digitalem Weg hat uns und unsere Arbeit sehr bereichert. Schöne Kontakte sind entstanden, inspirierende Gespräche fanden statt (v.a. hinsichtlich des Themas Beteiligung) und für uns war der digitale Weg tatsächlich auch in Teilen eine Bereicherung.
Als Netzwerk haben die Frühen Hilfen sich am gestrigen Tag wirklich bewährt, Netzwerken geht nämlich auch sehr gut online: In diesem Sinne freuen wir uns, weiter mit Ihnen in Kontakt zu bleiben."

"Mit Freude und Interesse habe ich zum ersten Mal von meinem Arbeitsplatz aus die Vorträge besucht. Den Link zum Padlet habe ich nicht geöffnet, da hierzu eine Anmeldung bei Padlet notwendig ist. Hierzu müsste ich erst die Zustimmung unseres Administrators einholen". (das müsste auch ohne Anmeldung mit Klick auf den Link gehen!)

"Herzlichen Dank für die Durchführung des gestrigen Fachtags. Sieben Stunden fachliche Infos, Austausch und Impulse. Sicher hätte es mehr Pausen geben sollen...aber als Premiere fand ich ihn sehr gelungen. Die Technik, der Support, der fachliche Inhalt - Hut ab!
Es wurden viele Themen beleuchtet und sicher viel voneinander gelernt! In einer Präsenzveranstaltung wäre ich sicher nicht mit so vielen Leuten ins Gespräch gekommen. Und für die "alten Hasen" war es sicher ein Gewinn, neue Kolleg*innen kennenlernen zu können. Ein Gewinn für alle!
Und die digitale Version ermöglicht Teilnahmen, wie Sie es gestern deutlich erwähnten, von Nah und Fern, Teilzeit und Vollzeit, oder auch mit Handicap (krank, keine Kinderbetreuung, Behinderung...)! Und es spart Kosten (Anreise, Verpflegung). Sie merken, ich bin immer noch sehr beeindruckt!
Natürlich ist eine Präsenzveranstaltung nicht zu ersetzen. Aber die digitalen Versionen bieten Möglichkeiten, die präsent schlecht oder gar nicht möglich sind. Nochmals herzlichen Dank!"

"Danke für den tollen Fachtag. Ich habe ganz viel gelernt... Zum Beispiel auch, wie ich meine Kommentare nun in den Chat einstellen kann!!! Dass dazu nur die Entertaste genügt! Da ich aber zweimal ganz herausgeflogen bin (das lag an unseren internen Strukturen - nicht an Euch) - habe ich mich nicht getraut, zu experimentieren und habe so das Einfachste nicht gewusst.

Aber Übung macht den Meister und auch andere machen kleine Fehler, das war etwas, was man an dem Tag erleben durfte.
Die Methodik war gut und hat gut geklappt (diverse Kleingruppenbegegnungen in digitaler Disziplin haben gut funktioniert) und Austausch und Vorträge waren zielführend. Prima. Eure Arbeit hat sich gelohnt".

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass Frau Voigtländer in einem Telefonat zurückgemeldet hat, dass die wohlwollende und aufeinander bezogene Atmosphäre im Netzwerk Wetterau trotz des digitalen Formats deutlich spürbar war.

In diesem Sinn machen wir weiter. 
 

 

 

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0