Die Region Wetterau

claim

Broschüre Natur. Erlebnis. Wetterau

V.l.: Christian Sperling, Leiter des Fachbereichs Regionalentwicklung und Umwelt der Kreisverwaltung, Landrat Jan Weckler, Cornelia Dörr, Geschäftsführerin der TourismusRegion Wetterau und Jessika Ippensen, im genannten Fachbereich für den Bereich Tourismus zuständig.

„Natur. Erlebnis. Wetterau - reizvolle Landschaften und sanfte Natur“, das ist der Titel der Tourismusbroschüre, die Landrat Jan Weckler und Kreisbeigeordneter Matthias Walther gerade in der zweiten Auflage druckfrisch im Friedberger Kreishaus vorstellten.

„Die Titelseite zeigt einen landenden Storch, der für die Naturlandschaft der Wetterau wie kaum ein anderes Tier steht. Wahrscheinlich gab es niemals zuvor so viele brütende Störche wie in diesem Jahr. Grund dafür sind nachhaltige Renaturierungsmaßnahmen von vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Naturschützern, für die wir besonders dankbar sind“, so Landrat Jan Weckler.

Da, wo die Wetterau besonders schön ist

Die Sommerferien stehen bevor. Viele werden wegen der Corona-Beschränkungen nicht wegfahren können oder wollen. Da bieten sich Ausflüge und Entdeckungstouren in die nähere Umgebung besonders an. Die Broschüre Natur. Erlebnis. Wetterau ist dafür ein guter Begleiter, führt sie doch dahin, wo der Wetteraukreis besonders schön ist. „Wir haben Auenlandschaften und Magerrasengebiete, wir haben Streuobstflächen und in der Wetterau die Kornkammer Hessens, es gibt ausgedehnte Waldflächen. Diese Vielfalt des Wetteraukreises zeigt die Broschüre besonders eindrucksvoll“, so Kreisbeigeordneter und Naturschutzdezernent Matthias Walther.

Abgerundet wird die Broschüre mit wertvollen Hinweisen wo man parken kann, wie man mit dem öffentlichen Personennahverkehr das Ziel erreicht, was besonders zu beachten oder sehenswert in der Nähe ist und wo man sich nach oder während eines Ausfluges stärken kann. Aufgeführt sind Betriebe des Wetterauer Landgenusses, die sich verpflichtet haben, Produkte aus der Region zu verarbeiten.

Die Wetterau – der Central Park von Frankfurt

Das, was der Central Park für den New Yorker ist, das bedeutet die Wetterau für viele Frankfurter. Die Broschüre, ursprünglich als Werbemittel auf dem Hessentag gedacht, ist aber nicht nur für die Gäste aus der Rhein-Main Region und darüber hinaus interessant. Auch für Wetterauer gibt es in der näheren Umgebung noch viel zu entdecken. „Wer jetzt seinen Ausflug planen möchte, bekommt mit dieser Broschüre eine Vielzahl von Tipps und Ideen, mit der die ganze Familie begeistert werden kann“, findet Tourismusdezernent Matthias Walther, der rät, sich Zeit zu nehmen, um die Wetterau mit allen Sinnen zu genießen.

Die Broschüre Natur. Erlebnis. Wetterau gibt es bei allen Städten und Gemeinden im Wetteraukreis, in den Dienststellen der Kreisverwaltung in Friedberg und Büdingen sowie den Tourismus-Informationen. Und natürlich auch als Öffnet internen Link im aktuellen FensterDownload.

veröffentlicht am: 29.06.2020

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0